Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 09. Juli 2020

  1. Allgemeines

    Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Matchpoint Niederrhein Gesellschaft für Personal- und Organisationsdiagnostik mbH (nachfolgend Matchpoint Niederrhein) sowie den teilnehmenden Unternehmen (nachfolgend Nutzer bzw. Unternehmen) und Bewerber/n/innen (nachfolgend Nutzer bzw. Bewerber), in Ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

    Abweichende AGB von Unternehmen werden zurückgewiesen.

  2. Gegenstand
    1. https://matchpoint-niederrhein.de ist eine innovative Internet-Plattform, auf der Bewerber/innen und Unternehmen durch Eingabe spezieller quantitativer und qualitativer Daten systematisch und detailliert analysieren, wer sie sind, was sie bieten und was sie suchen (Screening), und dann dank einer intelligenten Systematik der Datenanalyse einfach und passgenau zueinander finden (Matching).
    2. Eine erfolgreiche Job- beziehungsweise Bewerbervermittlung kann nicht garantiert werden.
    3. Die Verfügbarkeit der Internetplattform wird durch Matchpoint Niederrhein weitestgehend sichergestellt. Bei erforderlichen Wartungsarbeiten oder technischen Störungen kann es jedoch teilweise zu Beeinträchtigungen der Verfügbarkeit kommen. Matchpoint Niederrhein haftet nicht für systembedingte Ausfälle, Unterbrechungen und/oder Störungen von technischen Anlagen, sofern diese außerhalb des Einflussbereichs liegen.
    4. Die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten von https://matchpoint-niederrhein.de können jederzeit angepasst werden, z.B. durch Fehlerbehebungen oder Erweiterungen. Bei einer solchen Anpassung, werden die AGB und die gegebenenfalls Datenschutzerklärung ebenfalls geändert.
  3. Zustandekommen eines Vertrages
    1. Verträge mit Matchpoint Niederrhein können ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen werden.
    2. Nutzer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben.
    3. Die Nutzung von https://matchpoint-niederrhein.de setzt eine Registrierung und die Erstellung eines Nutzeraccounts voraus.
    4. Mit der Erstellung eines Accounts geht der Nutzer einen Vertrag mit Matchpoint Niederrhein ein und erkennt die vorliegenden AGB an.
    5. Mit der Bestellung eines kostenpflichtigen Dienstes (=Veröffentlichung eines Job-Profils ab dem zweiten Job-Profil) geht ein Unternehmen ein weiteres Vertragsverhältnis mit Matchpoint Niederrhein ein. Das Unternehmen wird vor Abschluss dieses weiteren Vertrages über den kostenpflichtigen Dienst informiert. Das Vertragsverhältnis entsteht, indem das Unternehmen nach der Dateneingabe seine Zustimmung für die kostenpflichtige Veröffentlichung bestätigt. Andernfalls ist eine Veröffentlichung der Ausschreibung und eine Ansicht seiner sog. „Matches“ (=passende Bewerber) nicht möglich.
  4. Leistungsspektrum
    1. Nutzer haben die Möglichkeit, sich kostenlos zu registrieren, einen Account zu erstellen und Suchprofile einzurichten. Die Verwaltung des Kontos ist insoweit dem Nutzer überlassen, soweit sie mit diesen AGB im Einklang steht.
    2. Ist das Suchprofil erstellt, werden registrierte Bewerber- und Job-Profile verglichen und wechselseitig präsentiert („Matches“).
    3. Zahl und Güte der Matches können die Nutzer eigenhändig durch differenzierte Einstellung der gewünschten Teil- bzw. Gesamtübereinstimmung(en) bestimmen.
    4. Ist ein Unternehmen an einem Bewerber interessiert, hat es die Möglichkeit, eine Kontaktanfrage zu senden („Anfrage“). Der Bewerber kann die Anfrage annehmen oder ablehnen. Der Bewerber ist nicht verpflichtet, auf eine Anfrage zu reagieren. Ebenso können auch Bewerber Suchprofile vergleichen und Kontaktanfragen an Unternehmen senden. Kontaktiert ein Bewerber ein Unternehmen, ist es auch diesem freigestellt, auf die Anfrage zu reagieren.
    5. Erklären sich beide Nutzer mit einer Kontaktaufnahme gegenseitig einverstanden, wird das volle Bewerber- bzw. Job-Profil für beide einsehbar („Kontakte“). Bis zu diesem Zeitpunkt ist die Nutzung vollständig anonym.
    6. Sobald der Kontakt hergestellt wurde, ist es den Nutzern überlassen, weitere Schritte einzuleiten. In den weiteren Prozess ist Matchpoint Niederrhein nicht mehr involviert.
  5. Nutzung der Internet-Plattform
    1. Für die Nutzung der kompletten Leistungen ist eine Registrierung des Nutzers und die Erstellung eines Accounts unter Anerkennung dieser AGB sowie der Datenschutzbestimmungen erforderlich. Der reine Aufruf der Website ohne Nutzung der Leistungen ist ohne Registrierung möglich.
    2. Der Nutzer muss sich bei jeder weiteren Nutzung mit den bei der Erstanmeldung ausgewählten Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) einloggen. Die Berechtigung gilt nur für den Nutzer persönlich und ist nicht übertragbar.
    3. Der Nutzer ist zur Geheimhaltung seiner Zugangsdaten verpflichtet. Sollte einem Nutzer die missbräuchliche Nutzung seiner Zugangsdaten bekannt werden, hat er dies Matchpoint Niederrhein unverzüglich mitzuteilen und sein Passwort zu ändern, um den Zugang nicht autorisierter Personen zu verhindern. Matchpoint Niederrhein übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus einer etwaigen unberechtigten bzw. unsachgemäßen Verwendung von passwortgeschützten Logins des Nutzers resultieren, es sei denn, Matchpoint Niederrhein habe seine Erfüllungs-, Verrichtungsgehilfen oder seine gesetzlichen Vertreter haben den Schaden infolge vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns mitverursacht.
    4. Mehrfachregistrierung oder eine Registrierung unter falschen Namen ist nicht zulässig.
    5. Die Übertragung eines Nutzerkontos ist nicht möglich, es darf nur von der Person genutzt werden, die sich registriert hat.
    6. Der Nutzer ist selbst für alle von ihm eingestellten Inhalte verantwortlich und sichert zu, alle erforderlichen Rechte am Datenmaterial zu besitzen.
    7. Der Nutzer willigt ein, dass Interessenten, zu denen der Kontakt bestätigt wurde, auf von ihm eingestellte Inhalte zugreifen können.
    8. Dem Nutzer ist untersagt, Versuche zu unternehmen, um an Daten anderer Nutzer zu gelangen, sie aufzuspüren, weiterzugeben oder zu missbrauchen.
    9. Der Nutzer muss im Rahmen seiner Möglichkeiten seinen E-Mail Account so einrichten, dass E-Mails von Matchpoint Niederrhein ihn erreichen und insbesondere nicht im Spam-Ordner landen.
    10. Der Nutzer ist verpflichtet, vor dem Einstellen von Inhalten die Einhaltung dieser Regelungen zu prüfen.
    11. Es ist Unternehmen untersagt, Jobs in einer Weise zu veröffentlichen, die nicht den gültigen örtlichen, nationalen oder internationalen Gesetzen entsprechen, insbesondere in Bezug auf Arbeit und Anstellung, Gleichstellung und Anforderungen bezüglich der Einstellungsqualifikationen, Datenschutz, Datenzugang und -nutzung sowie geistiges Eigentum.
    12. Außerdem ist es Unternehmen untersagt, Jobs zu veröffentlichen, die die Staatsbürgerschaft eines bestimmten Landes voraussetzen oder einen rechtmäßigen ständigen Wohnsitz in einem Land als Einstellungsbedingung haben, es sei denn, dies ist notwendig, um Gesetze, Bestimmungen, Rechtsverordnungen oder Verträge auf nationaler, bundesstaatlicher oder lokaler Ebene zu erfüllen;
    13. Es ist nicht gestattet, Produkte oder Dienstleistungen auf https://matchpoint-niederrhein.de zu verkaufen, zu fördern oder zu bewerben.
    14. Weiterhin ist es nicht zulässig, Angebote zu veröffentlichen oder zu bewerben, die kein Anstellungs- oder Beschäftigungsverhältnis in Aussicht stellen.
    15. Nutzern ist es untersagt, Profile anzulegen, die nicht der Wahrheit entsprechen und potenziellen Matches so die Chance auf eine wahrheitsgetreue und mit ernsthaften Absichten begründete Kontaktaufnahme zu nehmen.
    16. Wird die missbräuchliche Nutzung von Accounts auf der Internet-Plattform festgestellt, behält sich Matchpoint Niederrhein das Recht vor, diese Accounts zu löschen.
    17. Außerdem behält sich Matchpoint Niederrhein das Recht vor, auch ohne Ankündigung und jederzeit bestimmte, vor allem rechtswidrige, Inhalte zu entfernen oder zu sperren, insbesondere dann, wenn Dritte uns dazu auffordern, beispielsweise durch Kenntnisgabe rechtswidriger Inhalte.
    18. Matchpoint Niederrhein behält sich generell das Recht vor, alle Inhalte von den Seiten zu entfernen, die die obenstehenden Bedingungen nicht erfüllen, oder wenn Inhalte veröffentlicht werden, die in sonstiger Weise gegen die Interessen verstoßen.
  6. Löschung/Deaktivierung des Profils
    1. Die Nutzer haben jederzeit die Möglichkeit, ihren Account auf https://matchpoint-niederrhein.de zu deaktivieren oder zu löschen. Dann werden keine Profile mehr angezeigt und Matches vorgeschlagen. Die Deaktivierung kann jederzeit rückgängig gemacht werden.
    2. Bei Verstößen gegen die AGB wird der Nutzer zunächst abgemahnt und zur Unterlassung aufgefordert. Bei wiederholten, gleichgelagerten oder schweren Verstößen gegen die AGB behält sich Matchpoint Niederrhein das Recht der Löschung des Accounts sowie der Daten des Nutzers vor. Das gilt insbesondere dann, wenn der Nutzer schuldhaft gegen die AGB verstößt, wenn von dem Nutzer über bzw. mithilfe des Nutzerkontos Rechtsverletzungen begangen werden oder wenn der Nutzer rechtswidrige Inhalte hochgeladen hat.
  7. Geistiges Eigentum
    1. Matchpoint Niederrhein stehen sämtliche Urheber- und sonstigen Schutzrechte bzw. die Nutzungsrechte an den Seiten der Web-Plattform, inklusive Layout, Software und den Inhalten zu.
    2. Urheberrechtshinweise und/oder Markenbezeichnungen und/oder sonstige Rechtsvorbehalte in den Inhalten dürfen weder verändert noch beseitigt werden. Der Nutzer ist verpflichtet, die Anerkennung der Urheberschaft sicherzustellen.
  8. Preise und Zahlungen
    1. Für Bewerber sind alle Leistungen kostenlos.
    2. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Unternehmen automatisch Zugang zum gebührenfreien Basis-Paket und können kostenfrei 1 Suchprofil erstellen, beliebig viele Matches ansehen, Anfragen stellen und Kontakte herstellen.
    3. Ab dem 2. veröffentlichten Suchprofil wird die Veröffentlichung der Job-Profile kostenpflichtig. Das Unternehmen wird vorher auf die Kostenpflicht hingewiesen und bestätigt vor der Veröffentlichung des Job-Profils die Kenntnisnahme.
    4. Die verschiedenen Preisstufen werden unter der Rubrik Für Unternehmen dargestellt.
    5. Die Vertragslaufzeit für kostenpflichtige Job-Profile ist auf 3 Monate begrenzt, kann aber jederzeit gegen erneute Zahlung verlängert werden. Während der Vertragslaufzeit gelten die aktuellen AGB. Eine explizite Kündigung ist nicht erforderlich; hierfür ist die Löschung des Accounts bzw. des Job-Profils hinreichend.
    6. Alle Zahlungsverbindlichkeiten sind innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsverzug ist Matchpoint Niederrhein berechtigt, Verzugszinsen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen geltend zu machen.
    7. Das Unternehmen erklärt sich damit einverstanden, dass Rechnungen ausschließlich auf elektronischem Wege via E-Mail versendet werden dürfen.
  9. Logo Veröffentlichung
    1. Die Nutzer haben hat die Möglichkeit, ein Foto bzw. Logo auf der Web-Plattform hochzuladen. Diese werden nach Annahme einer Kontaktanfrage für die entsprechenden Kontakten sichtbar.
    2. Auf Wunsch werden hochgeladene Unternehmenslogos zu Marketingzwecken auf der https://matchpoint-niederrhein.de-Startseite veröffentlicht. Ein Entgelt fällt dafür nicht an.
  10. Inhalte von Dritten

    https://matchpoint-niederrhein.de kann Links zu externen Webseiten, wie beispielsweise Kooperationsseiten, enthalten. Die Anbieter dieser Seiten sind alleine für deren Inhalte verantwortlich. Sobald ein Nutzer einem der Links folgt und die Website von Matchpoint Niederrhein verlässt, hat Matchpoint Niederrhein keine Kontrolle oder Einfluss auf die dort aufgeführten Inhalte. Es ist zu beachten, dass die AGB und Nutzungsbedingungen der externen Websites von den hier vorliegenden abweichen können.

  11. Haftung
    1. Für Sach- und Vermögensschäden ist die Haftung von Matchpoint Niederrhein aus vorvertraglichen, vertraglichen oder gesetzlichen Haftungsansprüchen grundsätzlich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
    2. Die Haftungsbegrenzung gemäß § 10a gilt nicht für die Verletzung solcher Vertragspflichten, die die ordnungsgemäße Nutzung der Internetplattform überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen darf (sogenannte Kardinalpflichten oder vertragswesentliche Pflichten).
    3. Die Haftung wegen fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist auf den vertragstypischen Schaden begrenzt.
    4. Matchpoint Niederrhein übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit der Angaben in den Anmelde- und Profildaten der Besteller sowie weiteren von den Bestellern (Bewerber, Interessenten und Unternehmen) gelieferten Daten.
  12. Datenschutz

    Eine separate Datenschutzerklärung ist unter https://matchpoint-niederrhein.de/dse einsehbar.

  13. Cookies

    Zur Anzeige aller Inhalte kann es vorkommen, dass Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Der Einsatz von Cookies kann zur Nutzerfreundlichkeit dieser Internetseite beitragen. Nutzer können ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies genutzt oder auf ihrer Festplatte abgelegt werden können.

  14. Schlussbestimmungen
    1. Der Nutzer darf Rechte und Pflichten aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung von https://matchpoint-niederrhein.de nur nach schriftlicher Zustimmung von Matchpoint Niederrhein auf Dritte übertragen.
    2. Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung gilt eine ihrem wirtschaftlichen Zweck möglichst nahekommende Regelung als vereinbart.
    3. Es gilt das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Abkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (CISG) und der Regeln des Internationalen Privatrechts.
    4. Matchpoint Niederrhein behält sich das Recht vor, Änderungen an der Webseite, Regelwerken und den Nutzungsbedingungen jederzeit vorzunehmen. Auf eine Nutzung finden jeweils die Verkaufs-/ Vertragsbedingungen und die AGBs Anwendung, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Kraft sind/waren.
    5. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das für den Geschäftssitz der Matchpoint Niederrhein zuständige Amts- oder Landgericht.
;